7-Meter / Teil 1

Den Anfang macht in diesem Monat für Uns, Drik Schau der 2. Vorsitzende und Spielwart der HSG...

 

 

 

Wann hast du mit dem Handball begonnen?

Oh, ha. Gefühlt vor 100 Jahren... aber im Ernst ich meine in der B-Jugend.

 



Wie bist du dazu gekommen?

Ich habe in meiner Jugend nahezu alle Sportarten des Vereins ausprobiert und der Handball hat mir am besten gefallen.

 

Was macht für dich die Faszination am Handball aus?

Die Dynamik des Sports und die gelungenen Spielzüge auch in den unteren Klassen.

 

Was ist deine schönste Handball-Erinnerung?

Als junger Herrenspieler durfte ich in einer Südkreisauswahl gegen den schon damals guten SV Aue Liebenau spielen. Das hat Spaß gemacht und dann natürlich mein Tor im Pokal gegen die 2 Klassen höher spielenden Alfelder (vom eigenen 6 Meter).



Wer ist für dich der beste Handballer aller Zeiten?

Jo Deckarm und Daniel Stefan (in der Reihenfolge).



Welche Handball-Regel würdest du abschaffen oder auch neu einführen?

Abschaffen würde ich „falsche Sperre" am Kreis; strenger würde ich „gefährliches Spiel" auslegen (sowohl im Angriff als auch in der Abwehr.



Die HSG ist für Dich?

Ein gut funktionierender Verein, wobei die Arbeit auf zu wenigen Schultern verteilt ist und in dem es Spaß macht aktiv mit zu arbeiten.